ANDREA LINGOR

Andrea+Lingor

8 Fragen an: Andrea Lingor

Wie ist Ihre familiäre Situation?
• Verheiratet, 2 Kinder (2 und 4 Jahre)


Sie sind SPD-Mitglied seit?
• Seit 2009


Sie kommen aus / wohnen in:
• aus Bosenheim


Was machen Sie?  
• Bilanzbuchhalterin bei einer Maschinenbaufirma


Was bedeutet Bad Kreuznach für Sie?
• Der Ort an dem ich aufgewachsen und glücklich bin.


Was bedeutet für Sie der Begriff „Soziale Balance“?
• Soziale Balance meint, dass Bad Kreuznach eine Stadt für jedermann ist. 

Es gibt natürlich sozial schwache Bereiche, wie in jeder Stadt, die ausreichend gefördert werden müssen - Gleiche Chancen für alle in Ausbildung und Gesundheitswesen, ein attraktives Wohngebiet, das für Familien erschwinglich ist und Unterstützung von Arbeitgebern zur Sicherung von Arbeitsplätzen.


Was bedeutet das für Bad Kreuznach?  
• Weiterer Ausbau und Förderung der städtischen Kita`s , Betreuung nach Schulschluss für Kinder von berufstätigen Eltern, Unterstützung von Jugendprojekten, auch in den Stadtteilen, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Ansiedlung von Firmen


In 10 Jahren ist Bad Kreuznach …
• Moderne Kurstadt, die noch attraktiver für Jung und Alt ist

schulzundtebbe2